Grundlagen Scheren

Wie wählt man die richtige Schere?

Die Wahl der richtigen Schere ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, sonder vor allem der Ergonomie und Qualität. Hochwertige Scheren schneiden nicht nur besser, sie lassen sich auch angenehmer benutzen und bleiben länger scharf.

Rechts-/Linkshändig

Auch Friseurscheren gibt es als linkshändige Ausführung.

Qualitätsmerkmale

Eine hochwertige Friseurschere zeichnet sich nicht nur durch guten Stahl (min HRC 52), sondern auch durch folgende Merkmale aus:

TITLE HERE

Hohlschliff

Er schneidet (schert) besser und verursacht so weniger Spliss.

TITLE HERE

Rädelmutter

Mit ihr lässt sich komfortabel die Leichtgängigkeit justieren. Sie sollten einen sauberen gleichmäßigen Gang über die gesamte Schnittlänge erreichen.

TITLE HERE

Augen

Symetrisch oder ergonomisch versetzt, je nach Vorliebe, sollten sie gross genug sein. Zusätzliche Augenringe sind nicht zwingend nötig, aber für längeres Arbeiten vorteilhaft und sie schmücken die Schere.

TITLE HERE

Fingertip / - haken

Er ist besonders für längeres arbeiten mir der Schere von Vorteil und erhöht die Präzision beim Schneiden.

Bezeichungen

Auch bei Friseurscheren gibt es viele besondere Bezeichnungen. Hier eine kleine Übersicht zum Einstieg.

Kommentare sind geschlossen.

  • 00996